Herausgeber

Urs Baumann

Weitere Autoren

Adnan Aslan, Marien van den Boom, Klaus Gebauer, Martin Heckel, Karl-Josef Kuschel, Barbara Lichtenthäler, Shaikh Abdul Mabud, Peter Müller, Karl Ernst Nipkow, Anas Schakfeh, Annette Schavan, Karl Schneider, Stella van de Wetering

Beschreibung

Nach neuesten Schätzungen leben gegenwärtig annähernd fünf Millionen Menschen mit einem islamischen Hintergrund in Deutschland. Etwa 580.000 von ihnen sind Schulpflichtige im Alter von 6–18 Jahren, die erst zu einem geringen Teil die Möglichkeit haben, sich im Rahmen ihrer schulischen Ausbildung religiös zu informieren.

Bundesländer, Kirchen und islamische Verbände haben sich zwar prinzipiell für die Einführung eines islamischen Religionsunterrichts in deutscher Sprache an den öffentlichen Schulen ausgesprochen. Doch nach wie vor gibt es lediglich an ausgewählten Schulen Unterrichtsversuche.

Die Autorinnen und Autoren des Buches »Islamischer Religionsunterricht«, die selber als Politiker oder Pädagogen, Juristen und Theologen engagiert am Meinungsbildungsprozeß für den deutschsprachigen islamischen Religionsunterricht an öffentlichen Schulen teilnehmen, tragen Grundlagen und Begründungen vor, welche helfen wollen, die Debatte zu versachlichen. Berichte aus Deutschland, Österreich, Großbritannien und den Niederlanden stellen unterschiedliche Modelle und Wege vor, wie religiöse Bildung für muslimische Schüler realisiert werden kann.

Das Buch vermittelt Grundlagen, Begründungen, Berichte, juristische Voraussetzungen und Projekte, die 2000 bei einer internationalen Expertentagung an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg präsentiert wurden. Den Schluß des Bandes bildet eine Dokumentation von einschlägigen Gesetzestexten und wichtigen Stellungnahmen politischer Parteien, Kirchen und muslimischer Verbände.

Weitere Informationen

Auflage: Überarbeitete Neuausgabe
Aus der Reihe: Theologie im Kontext der Wirklichkeit
Reihennummer: Bd.
Erscheinungstermin: 2019
Seitenzahl: ca. 300
Abbildungen (s/w): 2
Tabellen (s/w): 7
Sprache: Deutsch
 

Erhältlich als

Neuerscheinungen