Stefan Schumacher, Dr. rer. soc., ist Diplom-Theologe und promovierter Sozialwissenschaftler, NLP Lehrtrainer und Coach (DVNLP) sowie Master of Brief Strategic Therapy nach G. Nardone. Er leitet seit 1998 die Telefonseelsorge Hagen-Mark. Des Weiteren ist als Trainer bzw. Ausbilder für verschiedene Einrichtungen tätig und in unterschiedlichen nationalen und internationalen Weiterbildungen, Schulungen, Expertisen, sowie mit Vorträgen aktiv. Er war sechs Jahre Präsident des Internationalen Verbandes für medienvermittelte Krisenhilfe IFOTES. Zudem ist er seit 2015 Projektleiter des EU-geförderten Forschungsprojektes für Zuhörkompetenz und Mitbegründer des Instituts für Listening Skills. 

 

zur Übersicht

 

Publikationen des Autors

Herausgeber

Urs Baumann, Bernd Jaspert

Weitere Autoren

Tobias Heisig, Bernd Jochen Hilberath, Eva-Maria Schumacher, Stefan Schumacher, Matthias Vött

Beschreibung

Die religiöse Landschaft ändert sich. Während die einen ihre Religiosität noch im Schonraum traditioneller Kirchlichkeit leben, glauben andere längst auf eigene Faust oder suchen ihr Heil bei anderen Religionen, Weltanschauungen, esoterischen und spirituellen Angeboten, die sie auf dem religiösen ›Supermarkt‹ finden. Menschen leben heute in sehr unterschiedlichen Glaubenswelten.

Neuerscheinungen